STOCKMEIER Gruppe erwirbt 100 % der Silbermann Anteile. Zustimmung des Bundeskartellamts ist erteilt.

Bielefeld, den 19. Juni 2013 *** Die STOCKMEIER Gruppe und F. B. Silbermann GmbH & Co. KG sind übereingekommen, ihre Zusammenarbeit zu intensivieren. Aus diesem Grund hat die zur STOCKMEIER Gruppe gehörende Staub & Co. Chemiehandelsgesellschaft mbH die Anteile von Silbermann rückwirkend zum 01. Januar 2013 übernommen. Die Zustimmung des Bundeskartellamts erfolgte am 19. Juni 2013.


Die Geschäftsführung bei Silbermann liegt zukünftig in den Händen von Herrn Peter Stockmeier und Herrn Kurt Koch, der auch das Unternehmen seither führte. Beide Geschäftsführer sind Garanten für einen gelungenen Brückenschlag zwischen den drei beteiligten Unternehmen.


Die neuen Partner sind überzeugt, dass sich die durch den Zusammenschluss ergebenden Synergien positiv auf die Unternehmensgruppe auswirken werden. Unter anderem wird die komplette Produktpalette der STOCKMEIER Gruppe auf eine breitere Basis gestellt.


Dies ist die konsequente Weiterentwicklung der schon im vergangenen Jahr erfolgreich gestarteten Kooperation im Lösemittelbereich. Im Moment entsteht ein neues Lösemittellager, das die Logistik des Chemieumschlagplatzes in Gablingen weiter stärkt und zur führenden Position ausbaut.


1920 gründete August Stockmeier ein Handelshaus für chemische Produkte in Bielefeld - noch heute Hauptsitz des Unternehmens. Seit 1960 wurde das Unternehmen unter der Leitung von Dr. Jürgen Stockmeier ausgebaut und es entstand das Firmennetzwerk der STOCKMEIER Gruppe, das heute von Peter Stockmeier in dritter Generation geführt wird. Dieses Firmennetzwerk hat sich mittlerweile zu einem Global Player für chemische Standardprodukte bis hin zu Spezialitäten für zahlreiche Branchen entwickelt.

Mit eigenen Standorten in Europa und Übersee entwickelt, produziert und vertreibt die STOCKMEIER Gruppe anspruchsvolle Produkte. Dabei setzen die Unternehmen der STOCKMEIER Gruppe konsequent moderne Technologien ein. Ein durch die Mitarbeiter gelebtes zertifiziertes Qualitätsmanagement garantiert dabei höchste, gleichbleibende Qualitäten.

Eine dezentrale Lagerung und die Möglichkeit, an verschiedenen Betriebsstätten umweltgerecht zu produzieren, erhöhen zusätzlich Lieferfähigkeit und Liefersicherheit. Seit mehr als 90 Jahren wird die familiengeführte STOCKMEIER Gruppe getragen von Ideen, Innovationen sowie der Finanzkraft, diese auch umzusetzen.

Unternehmenskontakt
STOCKMEIER Holding GmbH
Peter Stockmeier