SFC Stockmeier: Anteile zu 100% übernommen

Nachdem die STOCKMEIER Gruppe im letzten Jahr eine Minderheitsbeteiligung an der SFC STOCKMEIER GMBH in Wien (A) übernommen hatte, wurden jetzt die restlichen Anteile vom bisherigen Eigentümer Friedrich Schuller übernommen.

Das Handelsunternehmen wurde 1998 von Herrn Friedrich Schuller gegründet und handelt vornehmlich mit Epoxydharzen,  Bauchemikalien und Füllstoffen. Darüber hinaus werden diverse Standardchemikalien vertrieben.

Absatzmärkte sind neben dem Heimmarkt die Schweiz, Rumänien, Ungarn, Tschechien, Slowakei, Kroatien, Bosnien-Herzegowina und Italien. Mit dieser Beteiligung und  den interessanten Vertretungen wird sich die STOCKMEIER Gruppe auch im österreichischen Markt weiter etablieren.