Wir sind ein mittelständisches Unternehmen der chemischen Industrie mit Sitz in Miehlen. In unseren drei Bereichen Tissue, Textil und Services beschäftigen sich ca. 100 Mitarbeiter/innen mit der Entwicklung, Produktion und dem Vertrieb chemischer Spezialprodukte.

Berufsbezeichnung

Duale Ausbildung zur/zum Chemielaborant/in
Dauer: 3,5 Jahre
Berufsschule Neuwied
Beginn: 01.08.2018

Ausbildung zu Chemielaborant/in ab 01. August 2018

Ihre Aufgaben

  • Chemielaboranten prüfen organische und anorganische Stoffe bzw. Produkte und untersuchen chemische Prozesse.
  • Zudem stellen sie Stoffgemische her und entwickeln bzw. optimieren das Syntheseverfahren von Präparaten.
  • Bei der Analyse von Stoffen wenden sie verschiedene chemische und physikalische Verfahren an. Die Messungen erledigen sie weitgehend selbstständig.
  • Sie protokollieren Versuchsabläufe und werten diese am Computer aus.
  • Da Chemielaboranten oft mit gefährlichen Stoffen arbeiten, halten sie die Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltschutzvorschriften sorgfältig ein.
  • Bei der KAPP-CHEMIE arbeiten die Chemielaboranten in 4 Labors: Analytik, Entwicklung/Anwendungstechnik der 3 Bereiche Tissue, Textil und Services.


Ihr Profil

  • Mittlere Reife mit guten Noten in den Fächern Mathematik, Chemie und Physik
  • Sorgfalt und Zuverlässigkeit
  • Geschicklichkeit
  • Aufmerksamkeit
  • Teamfähigkeit
  • Motivation

Sie wünschen sich eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Ausbildung? Sie haben Lust Ihre Ausbildung in einem familiären Unternehmen mit gutem Betriebsklima zu starten?
Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis zum 30.09.2017 an


KAPP-CHEMIE GmbH & Co. KG
Frau Bettina Haubner/Personalleiterin
Industriestraße 2-4
56357 Miehlen


Tel. 06772/9311-0

oder per  Mail an info@kapp-chemie.com